Ausbildungsplatz als Berufskraftfahrer/in Schwerpunkt Güterverkehr ab 01.08.2020

Ausbildungsplatz als Berufskraftfahrer/in Schwerpunkt Güterverkehr ab 01.08.2020

Ausbildungsdauer: 3 Jahre Beginn 01. August
Betrieb: immer 1-2 Monate dann Berufsschule
Berufsschule: Neumünster im Blockunterricht, Dauer 2-3 Wochen
Voraussetzungen: Mindestalter 17 Jahre, mindestens guter Hauptschulabschluss

Wir bieten DIR:

  • beste Voraussetzungen für eine umfangreiche und interessante Ausbildung durch einen großen      Fuhrpark, eine eigene Nutzfahrzeugwerkstatt, ein Teilelager und dem kaufmännischen Bereich
  • dass du jeden Abend zuhause schlafen kannst und nicht im Lkw (Kein Fernverkehr)
  • Arbeitskleidung die gewaschen wird
  • tolles Betriebsklima indem man sich wohlfühlen kann
  • Kostenübernahme der Führerscheine B (Pkw), C und CE (Lkw)
  • einen eigenen Lkw
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Qualitrain für 20 € im Monat (schwimmen und trainieren in unterschiedlichen Bädern und Studios)
  • Nach Beendigung der Ausbildung einen unbefristeten Arbeitsvertrag

Wie läuft die Ausbildung ab?

  • Die ersten 4-6 Monate bist du einem Gesellen in der Nutzfahrzeugwerkstatt zugeteilt, ihr arbeitet zusammen in Früh- und Spätschicht (die Werkstatt gehört zum Rahmenplan der Ausbildung).
  • Während der ersten Ausbildungsmonate absolvierst Du die Führerscheinklassen B (Pkw) und C+CE (Lkw) im Ganztagsunterricht. Von Vorteil ist wenn Du bereits einen Pkw Führerschein hast. (Dauer zwischen 2-8 Wochen)
  • die Berufsschule findet im Blockunterricht statt, das bedeutet ca. 1-2 Monate Betrieb, dann für 2-3 Wochen Berufsschule, immer im Wechsel.
  • sobald Du den Lkw Führerschein in der Tasche hast, wird Dir ein Lkw zugeordnet für den Du verantwortlich bist.
  • ab jetzt fährst Du in Begleitung eines erfahrenen Berufskraftfahrerkollegen zu den Baustellen
  • je nach Lernfortschritt und Sicherheit auf der Straße fährst Du ohne Begleitung in Deinem Lkw. Wir werden Dein Fahrzeug so disponieren, dass in der Regel ein Kollege ebenfalls auf der gleichen Baustelle ist um dich weiterhin bei der Ladungssicherung zu unterstützen.
  • nach weiterem Lernfortschritt wirst Du auf anderen Geräten geschult wie z. B. spezielle Auflieger mit lenkbaren Achsen, Auflieger mit Rampen, auf Lkw mit eigenem Ladekran etc.

Was solltest Du für Eigenschaften mitbringen?

  • bei uns in der Schwerlastbranche ist Mitdenken, Teamgeist und ein Gefühl für schwere Fahrzeuge sehr wichtig.
  • Bist du flexibel? In dieser Branche gibt es keine festen Arbeitszeiten, denn der Beginn und das Ende richten sich nach den Kundenaufträgen, unter Berücksichtigung der gesetzlichen Lenk- und Ruhezeiten
  • Arbeiten am Wochenende können auch vorkommen und finden je nach Auftragslage statt

Du weißt nicht ob diese Ausbildung zu Dir passt? Ein Praktikum ist jederzeit bei uns möglich, probiere es aus!

Ansprechpartner: Anne Augustin
Telefon: 04121/57983 28
Email: anne.augustin@kuehl-elmshorn.de

KÜHL GmbH Kranverleih und Industriemontagen, Max-Planck-Str. 9, 25335 Elmshorn

Jetzt online bewerben:

Felder mit * sind Pflichfelder. Mit Klick auf "Absenden" stimmen Sie den Felder mit * sind Pflichfelder. Mit Klick auf "Absenden" stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.